Jobs


Wir sind das ganze Jahr auf der Suche nach Talenten und Fachkräften.
Unsere aktuellen Job Ausschreibungen finden Sie hier.
Stiftung Neue Musik-Impulse Schleswig-Holstein
Ansprechpartner Hans-Wilhelm Hagen
Telefon 0173 4595587
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Musikpädagoge/in gesucht

Job-Beschreibung

Die Stiftung Neue Musik-Impulse Schleswig-Holstein sucht für das Schülerprojekt Digital Soundscapes musikalisch und pädagogisch ausgebildete Personen, die Interesse haben, den Workshopunterricht im ersten Halbjahr 2020 (Kernzeit Februar- Mai) durchzuführen. Die Workshops finden in den Schulen von Hamburg, Stormarn, Lübeck und Ostholstein statt. Ideal wären pädagogische Erfahrungen und Grundlagen der Musik, Rhythmusgefühl, sowie Kenntnisse in der Anwendung der Profi-Software Ableton Live.

Digital Soundscapes ist ein Teilprojekt des CLASSICAL BEAT-Festivals, bei dem Schüler mit digitalen Mitteln eigene Musikwerke selbstständig erstellen. Sie lernen von Grund auf, wie sie ihre eigene Musik mit der Profi-Software Ableton Live produzieren und performen. Dabei werden die wichtigsten Features der Software spielerisch erklärt und mithilfe der MIDI Launchpad-Controller intuitiv eigene Musikstücke erstellt.

Bei Digital Soundscapes erfahren die Schüler etwas aus unserem musikalischen Kulturerbe. Hierbei setzen sie sich während ihres musikalischen Schaffens mit Werken von bekannten Komponisten aus einer klassischen Epoche auseinander. Da 2020 Beethoven-Jahr ist, wird Beethovens Pastorale im Zusammenhang mit dem Festivalthema Klima die musikalische Grundlage bilden.

Doch zunächst werden die Jugendlichen eingeladen, die Geräuschkulisse ihrer Umgebung bewusst zu erforschen und mit ihrem Smartphone aufzunehmen. Diese „Ton-Schnipsel“ werden in ihren Musikwerken verarbeitet. Hierbei soll das Thema Klima kreativ dargestellt werden.

Das Schulprojekt hat insgesamt einen Umfang von 20 Schulstunden (oder zehn Doppelstunden) plus einem Fach- sowie Probentag gegen Ende des Projekts, an denen ein CLASSICAL BEAT-Ensemble die komponierten Songs begleiten und für den Auftritt in dem Schul- und abschließenden Finalkonzert einübt.

Anforderungsprofil

Interessenten arbeiten mit einer Schulgruppe in der Kernzeit von Februar - April. Die Unterrichtszeiten von Februar-April 2020 werden jetzt für das nächste Jahr mit den Schulen abgestimmt. Danach sind zwei Proben- und Praxisfachtage im Mai zur Vorbereitung auf die Schulpräsentationen und Konzerte vorgesehen. Das Projekt schließt mit einem finalen Konzert in Eutin am 5. Juni.

Ende Januar 2020 findet ein Tutorenworkshop statt. Hier wird der pädagogischen Leitfaden mit allen Pädagogen final durchgearbeitet - für Neueinsteiger erfolgt eine Einweisung in die Ableton Software.

Kontaktdaten:

Stiftung Neue Musik-Impulse Schleswig-Holstein
Ansprechpartner Hans-Wilhelm Hagen
Telefon 0173 4595587
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite www.classicalbeat.de/digital-soundscapes

Art der Beschäftigung Honorarbasis