"PEACE" | Das CLASSICAL BEAT Preisträgerkonzert


Sa | 23. Juli | 20:30 - 22:30 Uhr | Einlass: 20 Uhr

Ballsaal ATLANTIC Grand Hotel Travemünde


Zu unserer Ticket-Seite

Besetzung

  • CLASSICAL BEAT Orchester | Leitung Pierre Bertrand
  • Gäste: Stéphane Chausse (Saxophon, Klarinette), Joel Chausse (Trompete), Steen Nikolaj Hansen (Posaune)
Das CLASSCAL BEAT Festival freut sich, mit seinem Orchester die europäischen Talente von morgen in das Rampenlicht zu rücken. Unter der künstlerischen und musikalischen Leitung des französischen Komponisten und Dirigenten Pierre Bertrand wird im Preisträgerkonzert das Thema Frieden in den momentan bewegenden Zeiten in den Vordergrund gestellt. „PEACE“ besteht aus Kompositionen und Arrangements lateinamerikanischer Lieder sowie aus Neufassungen klassischer Musik für Big-Band-Jazz. Diese Stücke wurden von ausgewählten jungen Musiker:innen geschrieben, die dieses Jahr im CLASSICAL BEAT Orchester spielen. „Frieden“, „Entdeckung“, „Reise“, „Sommer“, „festlich“ und „lateinamerikanische Musik“waren die Vorgaben, die sie bei ihren Kompositionen berücksichtigen und in der Musik transferieren sollten. Auch wenn es selbstverständlich ist, erinnert uns dieses internationale Projekt wieder daran, dass Menschen in Harmonie unabhängig von ihrer Religion, ihrer Nationalität und ihrem Alter zusammen leben und arbeiten. Das CLASSICAL BEAT Orchester ist eine große Formation aus jungen, bereits „prominenten“ professionellen Jazzmusikern aus Frankreich, Deutschland aus ganz Europa und Kanada.